Allgemein

Color Burst Hintergrund mit Lettering

Salü zusammen

Am Wochenende habe ich etwas rumprobiert mit den tollen Color Burst Farbpulvern. Damit kann man wunderbare Hintergründe herstellen! Das Ergebnis ist immer wieder überraschend und sogar Kinder können das!

Eine kurze Anleitung für Euch:

Aquarellpapier auf einer Schreibunterlage festkleben (z.B. Mit Masking Tape). Grund: Das Papier wölbt sich gerne beim befeuchten, und die Farbe würde seitlich runter laufen.

Papier mit dem Farbpulver „würzen“. Genau, ähnlich wie beim Würzen ein wenig Pulver auf dem Papier verteilen.

Mit Wasser besprühen. Hilfreich dabei sind kleine Zerstäuber, wie zum Beispiel der Mini Mister.

Zuschauen wie die Farbe förmlich explodiert, sich freuen und trocknen lassen.

Fertig ist der schöne Color Burst Hintergrund!

Ich wünsche Euch viel Freude beim ausprobieren und natürlich belettern oder etwas schönes aus dem Papier herstellen. 🙂

Herzlichst

Nicci

2 Gedanken zu „Color Burst Hintergrund mit Lettering“

Kommentar verfassen