Genähtes

Aus Stoffresten werden Nadelkissen

Hallo meine Lieben

Letztens hatte ich aus Stoffresten ein paar Gufechüssi genäht. Das Obere Teil besteht aus vier Quadraten die ich zusammengenäht habe. Diese habe ich dann rechts auf rechts auf ein gleich grosses Stück Stoff gelegt und eine runde Schablone drauf gelegt (bei mir wars der Deckel von einer Kullaloo Nähpackung, kannst aber alles Runde nehmen). Bei dieser vorher vier gegenüberliegende Markierungen gemacht, die ich auf die Nähte legen konnte. Den Kreis auf den Stoff übertragen, rund herum genäht (mit Ausnahme einer Wendeöffnung). Gewendet, gefüllt, geschlossen und mit Garn und zwei Knöpfen verziert.

bbe1c9f6-36fd-4ace-bc17-2dd5fc719459

Diese süssen Güfeli habe ich neulich bei Heart Deco entdeckt.

Weitere tolle Ideen für die Stoffresteverwertung habe ich auf Pinterest gesammelt…

Habt einen schönen Sonntag

Nicci